_____________________
  Startseite
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Innenseitig
  Zimmergrün
  Fuhrpack
  Ummichrum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Gästebuch 2

_____________________

https://myblog.de/thetill

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Aufbruch

Ja, auch wenn ich noch nichts mit 100%er Wahrscheinlichkeit sagen kann, werde ich nach meinen jetzigen Plänen zum 01. April in Berlin wohnen. Irgendwann muss man ja mal seine gewohnte Umgebung hinter sich lassen, gerade weil wir mitlerweile so weit fortgeschritten sind, dass wir einfach innerhalb eines Tages solche Entfernungen zurücklegen können, auf der anderen Seite aber auch, weil ich nun 23 Jahre ohne größere Unterbrechungen in Schortens, Wilhelmshaven und Umgebung verbracht habe. Nicht dass ich hier unglücklich wäre, aber woher soll ich jetzt wissen, dass es z. B. in Berlin nicht noch mehr gibt, was ich entdecken und lernen kann? Ich fühle mich hier zuhause und das wird wohl auch immer so bleiben. Dennoch kann ich nicht einschätzen, wie es ist wo anders zu leben, wenn ich es nicht zumindest mal ausprobiert habe. Aus diesem Grunde und natürlich auch deshalb, weil meine Freundin in Berlin einen Studienplatz bekommen hat, welchen ich dort auch hoffe in meinem Fach für mich zu bekommen.

Außerdem war ich bisher ein außerordentliches Muttersöhnchen und ich bin selber gespannt, ob ich es mir beweisen kann, auch alleine auszukommen.

Das, was mich aber auch sehr traurig macht, ist von Allem, was ich hier habe, loszulassen. Das fällt mir gewiß nicht leicht. Meine Freunde und auch der Rest der Familie werde ich vielleicht nicht verlieren, aber da ich mache mir nichts vor, durch eigene Lebenserfahrung weiß ich, dass sowas schneller durch Abstinenz zerstört wird, als einem lieb ist. Aufmerksam bleiben heißt hier das Rezept.

Im Moment glaube ich jedenfalls, ist der richtige Zeitpunkt um so einen Schritt durchzuführen, gerade weil ich relativ lange damit gewartet habe. Vor einem Jahr wäre ich noch anderer Meinung gewesen, aber ich habe mir selbst bewiesen dass ich ganz normal arbeiten kann, für meinen eigenen Hausstand sorgen kann. Ein paar Prüfungen (Haushalt schmeissen?!) stehen zwar noch aus, aber learning by doing ist ja die effektivste Methode, hört man immer wieder.

Vielleicht nutze ich auch meinen BLOG wieder intensiver, da er nun als Sprachrohr nach hause ein einfacher Weg ist, alle auf dem Laufenden zu halten. Geil. Mission BLOG -> der Weg nach Berlin, man da kommen einem doch geilsten Ideen. Naja ich werde Euch auf jeden Fall auf dem laufenden halten. Bis die Tage dann.


THE TILL
28.1.09 16:08
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Henning (28.1.09 16:30)
Viel Glück Till.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung