_____________________
  Startseite
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Innenseitig
  Zimmergrün
  Fuhrpack
  Ummichrum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Gästebuch 2

_____________________

https://myblog.de/thetill

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues Jahr, neues Glück

Auch wenn es vielen Menschen sehr ähnlich wie mir ging: es war gerade Weihnachten und wir befinden uns schon im Jahr 2009.

Weihnachten ist dieses Jahr geradewegs an mir vorbeigeschliddert, jedenfalls bin ich nicht in die richtige Weihnachtsstimmung gekommen. Das mag zum einen daran liegen, dass immer mehr Leute diese schrecklichen LED-Lichterketten haben, die blau (!), was überhaupt nicht zu Weihnachten passt, leuchten, zum Anderen weil ich eigentlich nur darauf konzentriert war (gute) Geschenke zu finden. Das ist mir letzten Endes dann auch wenigstens halbwegs geglückt.

Silvester habe ich mal wieder mit ein paar Kumpels verbracht, die ich allesamt schon lange nicht mehr gesehen habe und das hat mich doch sehr erfreut. Alle waren guter Dinge, nur auch die Silvesterstimmung wollte nicht so richtig einkehren. Zum einen lag das an meiner Freundin, die leider ein paar gesundheitliche Probleme hatte, zum anderen daran, dass man sich einfach ewig nicht mehr gesehen hat. Trotzdem habe ich mich mit einigen sehr angeregt unterhalten und Herr Ulrich hatte auch noch ein paar interessante Gäste aus dem warmen Süden, zumindest mit einem habe ich mich zur Abwechslung mal wieder auf Englisch unterhalten müssen. Zur Vorbereitung und durch eine mündliche Vereinbarung, beschloss ich einen Nudelsalat zu machen, eine Arbeitskollegin gab mir in diesem Zusammenhang Tipps, und meine Freundin und meine Mama haben ihn dann, mit ein wenig Hilfe von mir gemacht. Der Erfolg gab uns Recht. Als es dann eigentlich zur Knallorgie kommen sollte, lag der Gastgeber, der angeblich hunderte Euro in Batteriefeuer und ähnliche Pyroeffekte investiert hatte, völlig Betrunken im Bett. Eine Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet der, der sich am meisten auf den Jahreswechsel, sowie die damit verbundene Knallerstimmung gefreut hatte, genau an diesem Zeitpunkt völlig erledigt im Bett lag. Naja, kann jedem passieren, aber schon 2mal...


Ich habe mir wie immer keine Vosätze gemacht und hoffe einfach, dass noch lange so glücklich bin wie im Moment, und das meine ich nicht nur mit glücklich sein, sondern auch Glück haben. Denn davon habe ich viel.

Eine wunderbare Freundin, ein Abitur, eine halbwegs intakte Familie, eine ordentliche Gesundheit; zwar gibt es hier und da mal was zu meckern, aber eigentlich läuft doch alles ganz gut.

Nun muss ich noch einen Studienplatz finden. Und achja: mir fällt gerade auf, dass ich hier anscheinend meine finanzielle Lage nicht mit meinem persönlichen Glück in Verbindung bringe. Ich bin stolz auf mich!


THE TILL
1.1.09 23:40
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dennis (13.1.09 09:51)
Und mir fällt gerade auf, dass ich diesen Eintrag ganz schön spät entdeckt habe! Tja ohne Geld geht nix, aber trotzdem spielt es bei weitem nicht die größte Rolle.


Dennis / Website (22.1.09 16:51)
Yeah! :D Das wird großartig. Tja also jetzt am WE...kommt Freitag bis jetzt nur Pascal her. Und Samstag fahr ich wohl mit Fabian und wer sonst noch mitkommt zu Meike.

Meinen Geburtstag feier ich übrigens evtl. erst am 21. März. Könntest du da?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung