_____________________
  Startseite
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Innenseitig
  Zimmergrün
  Fuhrpack
  Ummichrum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Gästebuch 2

_____________________

https://myblog.de/thetill

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Laaaaaaanges Wochenende

Krass! Mein Durchhänger in der Schule ist noch immer nicht vorrüber. Meine Quote an Fehltagen ist Weltrekordverdächtig und so sehr ich mir auch vornehme, mich zu verbessern, es klappt einfach nicht.

Das soll nicht heißen, dass ich nichts für mein Schicksal kann. Natürlich bin ich in erster Linie selbst Schuld. Immer wenn ich morgens vollkommen übermüdet bin, egal wie sehr oder wie sehr eben nicht, eigentlich weil ich keine Lust habe, gehe ich nicht hin. Traurig, aber wahr. Und dabei habe ich doch sogar mitlerweile an vielen Fächern in der Schule Spaß! Trotzdem habe ich dann einfach keine Lust, und denke dann irgendwann ich lass es einfach sein.

Nicht sehr klug und leider ist diese extreme Faulheit schon eine ganze Zeit lang ein großes Problem in meinem Leben. Doch so sehr ich mich auch bemühe, meistens holt sie mich dann doch irgendwie ein. Für den Fall, dass ich mal in irgendwas wirklich fleißig war, geht das schnell auch wieder vorbei. Dabei habe ich mir früher immer vorgemacht, was im Inneren ist, ist das, was zählt. Der letzte Batman Film jedoch, hat mich eines Besseren belehrt. Nicht was wir im Inneren sind zählt, das was wir tun definiert, wer wir sind (oder so ähnlich). Jedenfalls ist das auch so mein aktuelles Motto, dem ich leider nicht so richtig gerecht werde.

Das liegt wiederrum an meinen viel zu hohen Erwartungen, die ich an mich selbst stelle. Wenn ich irgendwas, ein Ziel, eine Vorgabe an mich selbst stelle, so beschreibt diese meistens den perfekten Zustand, dem man erreichen kann. Dass das unrealistisch ist,weiß ich zwar, jedoch träume ich dann trotzdem diesen irreführenden Traum weiter. Erst seit der Facharbeit im letzten Jahr habe ich gelernt, dass auch manchmal Spontanität und eiserner Wille beim tatsächlichen Arbeiten viel effektiver sind als die ewige Planung und fantastische Gedankenmalereien. Daran werde ich auch weiterhin versuchen anzuknüpfen, jedoch muss ich erst lernen, in diesem Zustand dauerhaft zu verharren.

Ansonsten ist aber alles gut, bis auf das ich Dennis zu selten sehe und auch sonst partymäßig in letzter Zeit nicht so viel läuft. Naja dafür laufen andere Sachen

Aber nächstes Wochenende steht vielleicht ja mal wieder mehr aufm Plan. Bis bald, liebe Leserschaft



THE TILL
7.10.07 21:44
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung