_____________________
  Startseite
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Innenseitig
  Zimmergrün
  Fuhrpack
  Ummichrum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Gästebuch 2

_____________________

https://myblog.de/thetill

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Ende der Bedeutsamkeit!

Wie viele von euch wahrscheinlich nicht mehr wissen, heute am 3. Oktober ist der Tag der Deutschen Einheit.

Tja ich wei?, ich werde gleich wie ein Priester klingen, hoffe aber trotzdem, dass mir die Leser weiter treu bleiben.

Tja, wie gestern schon gesagt, hat die besagte ANTI-FFN-FETE stattgefunden. Auch wenn einige angek?ndigte G?ste aus noch ungekl?rten Ursachen nicht erschienen sind, war es doch auch ein sch?ner Abend.
Britta, Viktoria (sch?ne Gr??e auf diesem Wege), Henning ich und Dennis (Gastgeber) sa?en zusammen und haben ?ber inhaltlose Zusammenh?nge und/oder ?hnliches Philosophiert.
Bei einem z?nftigen Bier und sexy-erotischer-porno-Beleuchtung haben wir ausserdem noch ein Platzwechsel-W?rfelspiel zelebriert, an dem negativ Henning nicht beiwohnen wollte (Henning, du bist so negativ!).

Tja heute morgen haben Dennis, bei dem ich ausserdem ?bernachtet habe und ich noch einen mittelm??igen Film auf RTL II gesehen, in dem ein Elefant zu sehen war. Komisch.


Als ich zuhause ankam, war meine Mutter etwas m?de und so zog auch ich mich in mein Bett zur?ck. Als ich wieder aufwachte machte ich den Fernseher an und als ich auf Sat.1 schaltete, bot sich mir ein Bild des Schreckens:
An einem Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit, kommen am Nachmittag 2 Folgen

"Niedrig und Kuhnt - Kommissare im Einsatz".

Welch ein Festtag. Ausgerechnet der Sender, der am ehesten in Berlin gesendet hat, der Sender, der zumindest einigerma?en ansehnlich und glaubhaft ist, ausgerechnet dieser macht meiner Meinung nach am Tag der Deutschen Einheit kein dementsprechendes Programm. Verdammt traurig.

Sowieso habe ich bisher wenig R?ckmeldung dazu erhalten.

Ich frage mich welches Land h?tte sonst, einem neuen Weltkrieg bevorstehend, entgegen s?mtlicher Empfehlungen der anderen Staaten eine Wiedervereinigung in Betracht gezogen?
Nein, ich bin kein Nazi. Und sonst halte ich von deutschem Stolz und Nationalbewusstsein recht wenig, aber das ging mir zuweit. Ja, entgegen aller Proteste und k?hler Rechnungsargumente bin ich f?r ein geeintes Deutschland.

Und schlie?lich hatte dieses Ereignis die Beendigung des kalten Krieges zur Folge, Kriege der Staatsansichten hatten von nun an keinen N?hrboden mehr. Was ist daran Falsch?
Auch Bono, S?nger von U2, hat gesagt, man muss auf sowas stolz sein, denn sonst h?tte es wohl kein anderer Staat geschafft, diese Sache aus der Welt zu schaffen.

Also ihr lieben Leute von Sat.1, Weltfrieden und teuer, oder Atomkrieg und billig? Wenn das Bewusstsein f?r diesen gro?en Schritt erlischt, werden auch bald (ja ich wei? das nervt!) sinnlose Kriege wie im Irak nicht mehr mit Protest ertragen, sondern akzeptiert, ist das richtig?
Eure Meinung dazu w?rde mich sehr interessieren.

Es gibt auch noch einen neuen Eintrag in Mickey's Katzenklo, Hurra!

Ich habe heute Abend noch das gro?e Vergn?gen, eine Pr?sentation zum Thema "KG - Kommandit Gesellschaft" zu machen. Nichts Anstrengendes, an sich, aber mehr Arbeit, als keine Arbeit. Sowas von bl?d.

Mal sehen wie das dann diese Woche noch so mit Eintr?gen klappt, mal sehen.

Nachdenken, ja und ein ganz kleines bisschen Gef?hl f?r Weltfrieden.

THE TILL
3.10.05 20:11
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dennis (3.10.05 20:36)
Das war ein Spaß gestern . Auch wenn einige erwartete Gäste nicht gekommen sind...sind halt alle blöd! So!

Brot im Eimer

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung